asset feiert Richtfest in Mang-/Bauhofgasse in Nördlingen

Am 8. Dezember feierten Handwerker und Projektbeteiligte Richtfest am Sanierungsprojekt „Mang-/Bauhofgasse“ in Nördlingens Altstadt.
Stephan Deurer, einer von drei Geschäftsführern der asset bauen wohnen gmbh, begrüßte die Anwesenden, darunter Oberbürgermeister Hermann Faul, Stadtbaumeister Hans-Georg Sigel, Finanzamtschef Konrad Weiß sowie den Architekten Rainer Schlientz, der das Projekt geplant hat und es nun umsetzt und überwacht.
Den Arbeitern am Bau dankte er für die erfolgreiche Arbeit und wünscht ihnen auch weiterhin einen reibungslosen und unfallfreien Baufortschritt. Den Richtspruch sprach Zimmermeister Karl Förschner.
Im Frühjahr 2018 werden zunächst 25 Finanzbeamte aus München das Objekt, das zuletzt als Produktionsgebäude einer Druckerei diente, beziehen. Die Kosten der kompletten Sanierungs-und Umbaumaßnahmen des Objekts, mit der Adresse Manggasse 12, liegen bei knapp über 5 Mio. Euro.
Herr Deurer kündigte an, dass die asset in naher Zukunft weitere Projekte im Raum Nördlingen realisieren wird.
So ist u.a. geplant, das Areal der Anker Brauerei (der Familie Haag) neu zu gestalten. Dort sollen überwiegend Wohnungen entstehen.

 

Bilder vom Richtfest

Artikel in Augsburger Allgemeinen Nördlingen

Artikel in Sonntagszeitung Nördlingen (Seite 2)