Der 4. Augsburger Immobilienkongress bot ein spannendes Programm

Marktzahlen, Entwicklungsperspektiven und die eigene Identität als Rezept, wie Augsburg die Herausforderungen auf dem Weg zum B-Standort angehen möchte – 180 Teilnehmer nutzen den Kongress für den Wissensaustausch und das Networking. Ganz neu und sehr gut angekommen ist die ‘Arena der Immobilienlöwen’ gewesen. Projektentwickler aus Augsburg stellten Projekte im Elevator Pitch einer kritischen Jury, bestehend aus überregionalen Investoren und Bankern, vor. Hier erfuhren die Teilnehmer beispielhaft, welche Bewertungskriterien institutionelle Investoren anlegen, um bei Projekten in Augsburg einzusteigen.

 

Pressefotos der Regio A3 Wirtschaft GmbH:

 Presseinformation der Regio Augsburg GmbH