Deutschlands erste Effizienzhaus-Plus* Siedlung

Haushaltsstrom und Wohngesundheit inklusive

Der Haushaltsstrom macht bei den meisten Haushalten inzwischen mehr als 50 Prozent der Energiekosten aus. asset Effizienzhaus Plus-Häuser produzieren im Jahresdurchschnitt mehr Strom als sie verbrauchen. Erprobte Simulationsszenarien identifizieren – abgestimmt auf Haustyp und Verbraucherverhalten – die Variante mit dem besten Verhältnis aus Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit. Damit leisten diese Häuser einen aktiven Beitrag für den Klimaschutz und machen ihre Bewohner unabhängig von steigenden Energiepreisen.

 

Dank einer Photovoltaikanlage, eines Speichersystems und eines intelligenten Energiemanagements produzieren die Häuser mehr Energie, als ihre Bewohner durchschnittlich verbrauchen. Die Gebäude sind so zu 70 Prozent energieunabhängig. Das Besondere: Die Wohnhäuser sind nicht nur energieeffizient, sie wurden auch nach den Kriterien des gesunden Bauens errichtet. Für den Innenausbau wurden ausschließlich geprüft schadstoffarme Materialien verwendet. Eine zentrale Lüftungsanlage sorgt für den notwendigen Luftaustausch und so für niedrige Schadstoffwerte. Die emissionsarme Bauweise wurde in der Siedlung Hügelshart durch eine unabhängige Raumluftmessung in den einzelnen Häusern bestätigt

(* in Anlehnung an die Definition des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) im Rahmen der Forschungsinitiative Zukunft Bau „Wege zum Effizienzhaus Plus“, Stand Juni 2014)

 

Exposés als Download:

Hier geht es zur Projektwebseite: www.effizienzhausplussiedlung.dew

 

Aus dem Siedlungsprojekt heraus hat sich ein Effizienzhaus Plus-Konzept entwickelt, das flexibel und auf andere Siedlungen sowie Wohngebäude übertragbar ist.

Sie möchten Ihr individuelles Effizienzhaus Plus?

Wir bauen es Ihnen. Klicken Sie hier: